Arbeitsfelder & Kunden


Aktuell:

Meine Ausrichtung für 2019 ist an einem Wandel der Arbeitswelt mitzuwirken.

Ich will sehr gerne Einzelne, Teams und Unternehmen in dem Prozess der Annäherung an ein anderes Arbeiten unterstützen. Stichworte sind Neue Arbeit, Reinventing Organisations (Laloux), Kollaboration & Augenhöhe, auch in Hierarchien.

Kooperations-Partner & Flausen-Werkstätten sind mir willkommen!


Unternehmen, die ich beraten & begleitet habe:

Goldbekhaus

Insel e.V.

Autismus-Institut

Praxis Forster & Schlüter

Basler AG

Airbus

DMG Dental

IVP Networks

Diakonisches Werk / TAS Eimsbüttel

VIA Bahrenfeld / Alphina

Securvita BKK

Bildungs-& Integrationszentrum Wilhelmsburg

Tagesklinik Uhlenhorst

Pepsi-Punica Hamburg

TIDE Sozialpsychiatrie

Melting Elements

Dräger Lübeck

MIP Europe GmbH

Bistro Carmagnole

PST gGmbH Hamburg

AWO Lüchow-Dannenberg

Studierendenwerk Hamburg / ReSuDi & Soziales und Internationales

HAG Hamburg

Kirchenkreise in Schleswig-Holstein

Innogames

Hamburger Senioren- und Behinderten-Hilfsdienst HSB

Gärtnerei am Stüffel

Hospiz Nordheide

Leben mit Behinderung (LmBH)

Hamburger Landesstelle für Suchtfragen

Dräger & Hanse BKK / BKK vor Ort

Praxis Buchholz & Partner

Stadtreinigung Hamburg

R & V Versicherungen

BHH Sozialkontor

Wünsche Group



Aktuelle Kooperations-PartnerInnen: (samt Verlinkungen)


Unternehmen, für die ich in der Vergangenheit KundInnen beraten habe:

  • SO Beratergruppe
  • Hanza Resources
  • VeWulff
  • Human Protect

Psychotherapien & Coachings:

selbstständig seit 2010:

  •  zahlreiche Coachings, auch über einige Firmen der Externen Mitarbeiterberatung (EAP)
  • zahlreiche Psychotherapie-KlientInnen seit 2000 (in Einzel und Gruppen, ambulant, auch Nachsorge)

angestellte Tätigkeiten in Kliniken (2000-2009) :

  • RehaCentrum Hamburg, Tagesklinik für Psychosomatik (2005-2009), Mitaufbau der Abteilung
  • Bad Segeberg, stationäre Psychosomatik  (2000-2004)