Allgemeine Geschäfts-Bedingungen & Preise


Preise

 

Psychotherapie + Beratung:

  • Abrechnung über private Krankenkassen: nach dem üblichen Schlüssel d.h. nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) analog der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) (2,3 facher Satz = 100,55 Eur pro 50 min-Sitzung)
  • Wenn Sie die Kosten für Ihre Therapie oder Beratung selber tragen, zahlen Sie pro Sitzung (a 50 min) den Betrag von 90,- Eur, kommen Sie zur Paar-Beratung, so ist der Satz 180 Eur (a 90 min). Falls Ihre finanziellen Möglichkeiten dies nicht zulassen, sprechen Sie mich gerne an.
  • Heilkundliche Leistungen sind von der Umsatzsteuer befreit.

 

Coaching / Supervision / Konfliktklärung

  • Coaching- oder Supervisions-Einzelsitzung für Privatpersonen a 60 min: zwischen 100 und 110 Eur, je nach Selbsteinschätzung der eigenen finanziellen Möglichkeiten
  • Einzel-Supervisionen/- Coachings für Leitungskräfte: 120 Eur pro 60 min (inhouse 150 Eur)
  • Supervision für Teams: 120 Eur pro 60 min, zudem Kosten für die Anfahrt pro Termin (HVV-Tageskarte innerhalb Hamburgs, sonst die anfallenden Fahrtkosten).
  • Ggf. fallen bei Terminen mit hohem Zeitaufwand der Anfahrt noch Kosten pro Stunde an.
  • Alle Angebote zzgl. Umsatzsteuer.

 

Oraganisations-Entwicklung / Prozeßbegleitung für Unternehmen. Gesundheitsmanagement. Moderationen. Workshops. Trainings. Vorträge etc.:

nach Absprache, Prozeßbegleitungen z.T. auch möglich über das Angebot von "Unternehmens-Wert-Mensch" (=gefördert)

  • Inhouse-Gruppen-Angebote in Unternehmen nach Absprache, in der Regel 150 bis 200 Eur pro Stunde plus Fahrtkosten.
  • Alle Angebote zzgl. Umsatzsteuer.

Umsatzsteuer-Information:

Heilkundliche Handlungen sind gemäß §4, Nr.14 USTG umsatzsteuerbefreit.
Für Coachings, Supervisionen, Trainings, Workshops, Externe Mitarbeiterberatung, Teamentwicklung und alle weiteren Umsatz-Steuer-pflichtigen Angebote gelten 19% Umsatzsteuer zusätzlich zu den o.g. Sätzen.


Geschäftsbedingungen / AGB:

 

Coaching, Supervision, Beratung und Psychotherapie für Einzelne:
Gebuchte Termine gelten als vertraglich verbindlich. Die Termine können bis zu 24 Std. vorher ohne Gebühren abgesagt werden, danach werden sie in vollem Umfang in Rechnung gestellt, da ich die Termine langfristig plane und ein Ersatz kurzfristig meist nicht zu finden ist. Diese Bedingungen gelten auch bei Nicht-Erscheinen zum vereinbarten Termin. Psychotherapie-Klienten haben ein bis zwei sog. "Joker" für unvorhergesehene Situationen (z.B. akute Krankheit, Unfall etc.).

 

Gruppenangebote / Angebote für Firmen inhouse:
Die Termine können bis zu 72 Std. vorher kostenfrei abgesagt werden, danach werden sie in vollem Umfang in Rechnung gestellt, da ich die Termine langfristig plane und ein Ersatz kurzfristig meist nicht zu finden ist. Diese Bedingungen gelten auch bei Nicht-Erscheinen zum vereinbarten Termin.